Die kulinarische Reise unserer Delikatessenhandlung begann bereits im Jahre 1872

Was 1872 mit dem visionären Import von vorher unzugänglichen Lebensmitteln begann entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einer Marke, hinter der vor allem die Liebe zum Genuss und das Streben nach unvergleichlichen Geschmackserlebnissen steht.

Unsere Delikatessenhandlung bietet nicht nur Genießern auf der Suche nach fein ausgewählten Köstlichkeiten aus dem In- und Ausland die Möglichkeit sich kulinarisch verführen zu lassen, sondern auch uns, Sie mit unseren eigens in Bremen hergestellten Produkten zu begeistern!

Top-Produzenten belieferten uns nach Grashoffs Rezepturen und
Vorgaben.

 

Gänseleber und Bordelaiser Pasteten, Pasta aus Italien, belgische Pralinen, Champagner, Cognac aus eigenen bis zu 30 Jahre im Fass gelagerten Beständen, Calvados, Armagnac, Obstbrände, Grappa, Prosecco, Weine aus Italien und aus Frankreich.

Unsere Sahne- und Buttersaucen

Persönlich stehen wir Ihnen gerne zur Seite - ob beim Einkauf für die Seele oder bei der Zusammenstellung hochwertiger Präsente für die Liebsten, Bekannte und Geschäftspartner.


Öffnungszeiten

 

Montag geschlossen

Dienstags und Mittwochs von 11.00 bis 14.00 Uhr

Donnerstags und Freitags von 11:00h bis 18:00h

Samstag 10.00 bis 13.00 Uhr

Sonn- und Feiertags geschlossen

 



 Grashoffs Hummer Armoricaine

am Donnerstag, 3. Dezember 2019 – Beginn um 17:00 Uhr.

Es gibt zwei Thesen, warum dieses Gericht seinen Namen trägt: die alten Gallier nannten das Gebiet, das wir heute als "die Bretagne" zu schätzen wissen, "Aremorica", was soviel wie "Land am Meer" bedeutete.

Weiterlesen