Delikatessen Grashoff

Grashoff Delikatessen


Neues aus dem Bistro

Futtern wie bei Muttern

Ein lange ungelöstes physikalisches Rätsel um die Spaghetti war die Tatsache, dass trockene Spaghetti für gewöhnlich nicht in zwei Stücke zerbrechen, wie es die klassische Elastostatik vermuten lässt, sondern in mehrere Teile. Audoly und Neukirch zeigten 2004 eine Erklärung des Phänomens über Biegewellen auf. Ein wichtiger Werkstoffparameter in diesem Falle ist der Biegemodul. Spaghetti haben bei 100 % Hartweizengrießanteil im trockenen Zustand und einer Luftfeuchtigkeit von 50 % einen Biegemodui von 4,3 kN/mm2. Ja, Werkstofftechnik ist ein interessantes Fachgebiet. Wir servieren unsere Spaghetti allerdings in einem anderen „Aggregatzustand“: al Dente!

» zu den Veranstaltungen

Das Bremer Weinfest

Das Bremer Weinfest wurde zur Gemütsaufhellung der Buten- & Binnenbremer zum ersten Mal 1987 gefeiert und ist seit dem ein großer alljährlicher Erfolg. Klicken Sie einmal oben auf die Rubrik "Weinfest" für aktuelle Informationen und die Bildergalerie.